Ferienwohnung am Hochbusch

Wanderferien im Fachwerkhaus

Liebe Gäste!

Unsere gemütliche Ferienwohnung mit separatem Eingang und Terasse befindet sich am ruhigen Ortsrand von der Seidenblumenstadt Sebnitz und bietet mit seiner Lage idealen Ausgangspunkt für schöne Wander- und Klettertouren in die umliegenden Gebiete der Sächsischen Schweiz. Lassen Sie nach einem erlebnisreichen Tag am Lagerfeuer die Seele baumeln und genießen Sie die wohlige Wohnatmosphäre im traditionellen Holzfachwerk.

Ihr Urlaub in der Sächsischen Schweiz und Umgebung

 

Sebnitz ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge und  Wanderungen sowohl in die Hintere Sächsiche Schweiz (Hinterhermsdorfer Gebiet und Schrammsteinkette) als auch die Vordere Sächsiche Schweiz (Bastei, Tafelberge und Hohnsteiner Gebiet). 
Erleben Sie die Sächsiche Schweiz auf zahlreichen Wanderwegen zwischen Jahrmillionen alten bizarren Sandsteinformationen. Aber auch Dresden mit seinen Sehenswürdigkeiten ist gut mit Bus/Bahn oder Pkw erreichbar.
 
 Für Kinder und Junggebliebene ist zu empfehlen…
 - die "Waldhusche" Hinterhermsdorf mit vielen Spielgelegenheiten und Lehrpfaden
 - ein Ausflug nach Königstein zur Festung, dem Bieberland oder dem Klettergarten
 - die Eisenbahnwelten und die kleine Sächsiche Schweiz in Wehlen

- den Urzeitpark in Sebnitz oder die Burg Stolpen mit dem Burggeist Baltasar
 - bei schlechtem Wetter das mariba - Freizeitbad in Neustadt/Sachsen, das Afrikahaus, das Kindertobeland oder die Modelbahnausstellung in Sebnitz, das Nationalparkzentrum in Bad Schandau
 
 und bei Bedarf auf Kultur und Handwerk laden ein...
 - das Heimatmuseeum und die Kunstblumenmanufaktur in Sebnitz
 - die Festung Königstein, die Gärten in Pillnitz oder Großsedlitz, die Burgen Hohnstein oder Stolpen oder das Schloß Decin
 - der Töpfermarkt in Neukirch (im September)
 - die Leinentage im Barockschloss Rammenau (im August)
 - die historischen Altstädte von Pirna und Bautzen
 - natürlich (auch als Schlechtwettervariante) die Kulturmetropole Dresden mit Zwinger, Theatern, Operette, Semperoper, Frauenkirche und zahlreichen Musseen wie zum Beispiel die Gemäldegalerie oder den Kostbarkeiten des Grünen Gewölbes ist via S-Bahn gut zu erreichen
 
 …und vieles mehr - gern geben wir bei Bedarf weitere Anregungen